Die Montage hat begonnen

Nach einer langen Planungsphase und vielen Gesprächen sind nun die ersten Ergebnisse in unserer 10 Meter Halle sichtbar.

Die ersten 1000m Kabel sind fast verlegt.

In den letzten Tagen wurden bereits die ersten 12 Zuganlagen und Kugelfänge entfernt und durch die neuen elektronischen Messrahmen der Firma Meyton ersetzt. An diesem Wochenende folgten nun die ersten Kabelkanäle für die Stände sowie für alle Ablagetische. Ebenfalls wurden die notwendigen Netzwerkkabel an die 12 Kugelfänge sowie an alle Ablagetische bereits verlegt.

In den nächsten Wochen werden nun die Ablagetische mit den neuen notwendigen Komponenten, wie Bildschirm und Mini-PC, ausgestattet. Entsprechend der ursprünglichen Planung soll das Projekt zur Kreismeisterschaft 2018 abgeschlossen sein.

Zum aktuellen Zeitpunkt konnten wir durch Spenden bereits 16.450€ (14.01.2018) sammeln. Zusammen mit den bereitgestellten Rücklagen des Vereins in Höhe von 25.000€ sind somit bereits 41.450€ des Projektes sicher finanziert. Der anfängliche Finanzrahmen von ca. 60.000€ für die Umrüstung halten wir weiterhin ein. Es ist also noch eine Lücke ca. 18.550€ zu füllen.

Für jede Spende ab 100€ kann auf Wunsch eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt ausgestellt werden. Außerdem kann bei einem Spendenbeitrag ab 100€ der Kompressor zum Füllen der Pressluftkartuschen unbegrenzt kostenlos benutzt werden.
Spenden können im Verein Bar oder per Überweisung (Unsere Bankverbindung) auf unser Konto mit dem Vermerk „Spende Schießanlage“ getätigt werden. Jede Spende, ungeachtet der Höhe ist hilfreich um das Projekt zu realisieren. Vielen Dank!

Ab Februar 2018 werden Schulungen zur Bedienung der Anlage veranstaltet. Bei diesen Schulungen werden wir die Durchführung von Rundenkämpfen bzw. Meisterschaften zeigen. Schulungen für Schützen werden wir bei Bedarf gesondert veranstalten. Ich bitte darum, dass sich alle Interessierten sowie Mannschaftsführer der Luftpistolen sowie Luftgewehr Mannschaften im beigefügten Formular anmelden. Die Termine werden dann per E-Mail sowie auf unserer Webseite bekanntgegeben.


Unverbindliche Anmeldung zur Schulung