Umrüstung abgeschlossen

Wir haben es geschafft! Nach vielen Arbeitsstunden ist unsere 10 Meter Luftdruckhalle nun mit 25 elektronischen Trefferanzeigen der Firma Meyton ausgestattet.

Die ersten Planungen für das 60.000€ Projekt haben im Januar 2017 begonnen. Die ersten Teile trafen dann im Dezember 2017 ein und wurden nach und nach verbaut. Seit der Generalversammlung 2018 am 25.01.18 war dann unsere Luftdruckhalle geschlossen um alle Stände umzurüsten. Diese Arbeiten wurden nun wie geplant zum 15. Feburar 2018 abgeschlossen.

Unser 10 Meter Stand erstrahlt nun in neuem Glanz mit neuer Technik und einem ganz anderen Aussehen. In den nächsten Wochen und Monaten folgen nun noch weitere kleinere Arbeiten wie z. B. ein Podest für den Wettkampfleiter. Auf der Aktiven Sitzung am Donnerstag Abend wird es weitere Informationen zur neuen Anlage geben.


Zum aktuellen Zeitpunkt konnten wir durch Spenden bereits 16.450€ (14.02.2018) sammeln. Zusammen mit den bereitgestellten Rücklagen des Vereins in Höhe von 25.000€ sind somit bereits 41.450€ des Projektes sicher finanziert. Der anfängliche Finanzrahmen von ca. 60.000€ für die Umrüstung halten wir weiterhin ein. Es ist also noch eine Lücke ca. 18.550€ zu füllen.

Für jede Spende ab 100€ kann auf Wunsch eine Spendenquittung zur Vorlage beim Finanzamt ausgestellt werden. Außerdem kann bei einem Spendenbeitrag ab 100€ der Kompressor zum Füllen der Pressluftkartuschen unbegrenzt kostenlos benutzt werden.
Spenden können im Verein Bar oder per Überweisung (Unsere Bankverbindung) auf unser Konto mit dem Vermerk „Spende Schießanlage“ getätigt werden. Jede Spende, ungeachtet der Höhe ist hilfreich um das Projekt zu realisieren. Vielen Dank!