Anpassung Trainingszeiten

Ab Juli ändern wir wieder unsere Trainingszeiten – der Sonntag ist zurück!

Aufgrund der Corona-Pandemie mussten wir vorübergehend den Trainingsbetrieb komplett einstellen. Seit dem 28. Mai konnten wir bis heute wieder den Dienstag und Donnerstag als Trainingstage anbieten. In den vergangenen Wochen wurden die Beschränkungen durch die Landesregierung mehr und mehr gelockert. Auch wir haben uns an die Maßnahmen gewöhnt und diese in unseren Trainingsalltag integriert.

Aus diesem Grund möchten nun auch wir uns weiter dem normalen Betrieb annähern und bieten den Sonntag wieder als Trainingszeit an. Auch gilt ab Juli wieder die übliche Einteilung der Standaufsichten. Zudem werden wir das Training für verantwortliche Aufsichten außerhalb der Trainingszeiten bald wieder ermöglichen, weitere Infos dazu folgen in den „Vereinsnachrichten Juli“ per E-Mail.